Weihnachten oder Geburtstag, kleine Geschenke erhalten die Freundschaft!

Feiert ihr auch meine lieben Leser*Innen die Geburtstage eurer Tiere?

Tiere erhalten GeschenkeWir feiern mit unseren Tieren keine Partys, aber wir überlegen uns gern etwas Besonderes für den Tag.

Natürlich geht es schon mit dem Futter los, wenn ich Zeit finde backe ich gern Hunde-Plätzchen für das Geburtstags-Tier. Falls es nicht klappt, kochen wir ein leckeres Mahl. Da wir nicht barfen, ist alles aus frisch zubereitetem Fleisch für meine Tiere ein Fest. Weiter geht es dann natürlich mit dem Spaziergang; ich versuche dem Geburtstags-Tier einen ganz besonders spannenden und abwechslungsreichen Gang zu ermöglichen.

Meine Familie hat mich zunächst belächelt und fand es seltsam, weil Tiere das Konzept der Geschenke nicht verstehen und sich aus solchen Anlässen wirklich nichts machen. Mittlerweile gibt es auch von der „Hunde-Oma“ ein Leckerchen Extra am Geburtstag und zu Weihnachten ein Extra Päckchen sowohl für Nala wie auch für Felix.

 

 

Katze liegt auf GeschenkDieses Jahr ist der kleine Kater Charlie bei uns eingezogen. Auch er wird sich über Geschenke vom „Christkind“ freuen dürfen.

Natürlich habe ich auch für meine Doggies Weihnachtsgeschenke, diese dürfen sie auch an Heiligabend selbst auspacken. Felix bekommt dieses Jahr einen neuen Quietschie-Knochen, Nala bekommt einen großen Beutel ihrer Lieblings-Leckerchen (Kaninchenohren mit Fell) und mein kleiner Kater bekommt einen großen Beutel Spielzeug-Mäuse.

 

Wie oben erwähnt machen sich Tiere nichts aus solchen Tagen, aber sie freuen sich trotzdem über einen Tag mit extra viel Aufmerksamkeit, da uns Berufstätigen oft die Zeit davon rennt und die Lieblingstiere vielleicht an manchen Tagen zu kurz kommen. Da ist es schön sich diesen einen Tag wirklich nur um sein Tier kümmern zu können und viele unwichtige Dinge hinten anzustellen.

Auch die Tiere zu beschenken ist ein eher irrationales Verhalten aus tierischer Sichtweise, aber wir Menschen haben große Freude daran. Ich freue mich sehr, wenn meine Tiere das selbstgemachte Spielzeug annehmen und tatsächlich damit spielen. Habe ich mir doch vorher tagelang den Kopf darüber zerbrochen und Gedanken gemacht, womit ich sie überraschen kann. Am schönsten ist es dann, wenn wir gemeinsam die neuen Spielsachen ausprobieren können.

Fazit: Ich kann mir keine Daten merken, weder die Geburtstage meiner Familienmitglieder noch Jahrestage, aber die Geburtstage meiner Tiere weiß ich alle aus dem Kopf. Denn diese Tage sind für meine Tiere reserviert.

Wie feiert ihr die Geburtstage eurer Lieblinge?
Erzählt mir was ihr euren Schätzen zuletzt verschenlt habt. Haben sie sich darüber gefreut?